Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen zu Beginn des Frühlings startet das erste Highlight der Gartensaison 2019 – die pool + garden Tulln. „Wohnen im Garten“ ist das zentrale Thema der Messe und verbindet den persönlichen Lebensraum um eine zusätzliche Dimension. 300 Aussteller präsentieren Neuigkeiten und Trends bei Pools, Whirlpools, Infrarotkabinen, Gartenmöbel, Gartengestaltung, Beschattung, Sommergärten und Wintergärten.

Der Trend bei den Gartengestaltern geht in Richtung naturnahes und nachhaltiges gärtnern. Alte Obstsorten stehen hoch im Trend genauso wie biologisch düngen, Nützlingseinsatz und Wasser im Garten. Innerstädtisch wird das „Horizontal Gardening“ immer interessanter. Dies entspringt der inneren Intuition nachhaltig, gesund und biologisch gärtnern zu wollen und sich keiner Massenproduktion zu unterwerfen.

Sichtschutz in Kombination mit Hochbeeten ist der neue Trend

Gärtnermeister Emanuel Fischer von Qualitätsgärten Fischer in Niederösterreich hat sich lange mit dem Thema beschäftigt, welche Veränderungen in Konzept und Stil, sowie Materialien sich in der neuen Gartensaison 2019 ergeben. „Der Wunsch nach Naturverbundenheit wird wieder stärker und so finden Kombinationen aus Sichtschutzelementen mit Hochbeeten immer öfter in den Gärten ihre Anwendung. Damit ist gegeben, dass die Gartenbesitzer jederzeit Freude an der Ernte, aber auch an der Abgeschiedenheit im eigenen Grün haben.“, erklärt Gärtnermeister Emanuel Fischer von Qualitätsgärten Fischer.

Zeitgleich findet die Kulinar Tulln statt

Tägliche Kochshows mit Spitzenköchen wie Toni Mörwald, Philipp Hagenauer, Roland Huber und Matthias Hameseder sowie dazugehörige Weinpräsentationen der Wagramer Winzer runden das kulinarische Programm der Kulinar Tulln ab. Und es gibt Vorträge und Verkostungen von Franz Bayer vom Weingut Bayer aus Königsbrunn am Wagram, Wolfgang Hösl von Alkoholfreier Wein- und Sektgenuss präsentiert das gesamte Sortiment an Freiwein. Das Angebot von Norberts Likörladen reicht von Apfelstrudel-, Karamell- und Eierlikör bis hin zu Salbei Grappa oder weißer Schokolade mit Amaretto. Auch Verkostungen von Chili- und BBQ-Saucen, „Fischgenuss“ vom Feinsten, Bio-Bison Burger sowie Gesundes von den Seminarbäuerinnen stehen am Programm.

Foto: Messe Tulln

Das könnte Sie auch interessieren

5 Millionster Besucher: Jubiläum im Congress Center Villach Maike Stern aus Regensburg ist die fünfmillionste Besucherin des Congress Center Villach (CCV). Herzliche Glückwünsche seitens der Stadt Villach, der Region und des CCV wurden mitsamt Blumenstrauß, e...
ART&ANTIQUE 2019 noch bis 22. April in der Residenz Salzburg ART&ANTIQUE mit jungen und alten Maestri eröffnet! Salzburg gibt sich zu Ostern ganz meisterlich: Meisterwerke in der Residenz, Meistersinger auf der Festspielbühne, meisterliches Handwerk da wie...
Matthias Thoben ist neues Vorstandsmitglied der IGVW Interessengemeinschaft... Matthias Thoben wurde als neuer FAMAB-Vertreter in den IGVW-Vorstand gewählt. Ziel der IGVW ist die Förderung der Qualität und Sicherheit in der Veranstaltungsbranche, besonders durch die Etablie...
LECA Convention 2019: The Taste of Copenhagen Die diesjährige Convention der Leading Event Caterer stand ganz unter dem Thema "Nordic Inspirations". Rund dreißig Teilnehmer trafen sich für zwei Tage in der Food-Trend-Metropole Europas, um zu net...
Share This