Beim Business-Frühstück der Hamburg Convention Bureau GmbH (HCB) mit österreichischen Veranstaltungsplanern gab es neben köstlichen Kostproben aus der Hansestadt jede Menge Inspiration für Kongresse und Events an der Elbe.

Welche Wünsche haben österreichische Kunden an die Destination Hamburg? Welche Anpassungen auf Anbieterseite sind nötig, um auf diese Wünsche reagieren zu können? Und welche Trends, Strömungen und generelle Veränderungen finden derzeit in der Event- und Tagungsbranche Österreichs statt?

Beim offenen Dialog ging es für Nele Aumann, Leiterin des Geschäftsbereichs Conventions des Hamburg Convention Bureau, vor ­allem darum, den österreichischen Markt kennenzu­lernen: „Unmittelbare Erfahrungen, Anregungen und Wünsche von Spezialisten an die MICE-Destination Hamburg ermöglichen den Leistungsträgern der Stadt, noch besser auf die Wünsche und spezifischen Ansprüche des Quellmarkts Österreich reagieren zu können. Wenn wir diese Faktoren kennen und optimal bedienen, steigern wir damit bei Meeting-Planern und -Kunden die Reputation und Popularität des gesamten MICE-Standorts.“

Wo Erfolgsgeschichten beginnen

Hamburg und seine Metropolregion sind Standort innovativer Wirtschaftsbranchen und Forschungseinrichtungen von Weltklasse. Das macht die Elbmetropole zu einem spannenden Treffpunkt. „Die Bedeutung Hamburgs als attraktiver Kongress- und Meeting-Standort soll weltweit weiter wachsen. Österreich und Wien sind schon jetzt für die Entwicklung Hamburgs ein wichtiger Markt“, sagt Aumann und wünscht sich auch in Zukunft einen engen Austausch: „Viele Kunden aus Österreich entscheiden sich für Hamburg, um den norddeutschen Raum abzudecken.“

Foto: Hamburg Convention Bureau GmbH

 

Das könnte Sie auch interessieren

ACV und EU-Ratsvorsitz laden zum Tag der offenen Tür ein Sich einen Nachmittag wie eine Ministerin oder ein Minister fühlen: Am 19. Dezember können sich alle Interessierten beim "Tag der offenen Tür" ein eigenes Bild vom EU-Ratsvorsitz machen. In der zwe...
Nächste Convention4u findet in Vorarlberg statt Zum 10-jährigen Jubiläum der Convention4u, Jahrestagung des Austrian Convention Bureaus (ACB), trifft sich die österreichische Kongressbranche von 24.-25. Juni 2019 in Feldkirch, Vorarlberg. Nächstes ...
SchaniBot geht wieder ins Labor Der Serviceroboter im Hotel Schani Wien kehrte nach zweimonatiger Testphase im Hotel erneut ins Labor nach Stuttgart zurück. Aufgrund des gesammelten Feedbacks in der Lernumgebung werden nun die letzt...
Retter gewinnt „Goldenes Flipchart“ Mit 99,85 Prozent Kundenzufriedenheit gewinnt das Seminar Hotel Retter das Goldenes Flipchart für das beliebteste Seminarhotel Österreichs – ein tolles Geschenk zum 30jährigen Jubiläum. Mehr als 200 ...
Share This