Mit einem besonderen Programm und viel Liebe im Gepäck legt das tanzhafen Festival 2019 zum bereits 5. Mal in Linz an. Nationale und internationale KünstlerInnen geben Einblick in das aktuelle zeitgenössische Tanz- und Performancegeschehen.

Mit viel Herzblut haben die beiden Festivalleiterinnen Ilona Roth und Ulrike Hager ein vielfältiges Programm zum heimlichen Festivalmotto „Liebe“ kuratiert. Das Eröffnungsstück von der bereits 30 Jahre bestehenden editta braun company steht auch ganz im Zeichen von beglückenden Gefühlen – „LoSt“ stellt die Frage, warum es denn im Zeitalter von Parship und Tinder manchmal so schwer sein kann, die wahre Liebe zu finden.

Weiter geht das Festival mit vielen Programmpunkten, wo professionelle TänzerInnen wie auch das tanzbegeisterte Publikum sich selbst aktiv einbringen können: Zum Beispiel bei den Choreolabs der koreanischen Choreografin und Tänzerin Jung In Lee und der österreichischen Tänzerin Iris Heitzinger – jeweils einwöchigen Intensiv-Workshop für angehende TänzerInnen und Tanzstudierende. Oder bei den zahlreichen Workshops in der Redsapata Tanzfabrik für alle, die gerne tanzen und Neues ausprobieren wollen – von Flamenco bis K-Pop.

Das Herzstück des Festivals sind die Vorstellungen im Ars Electronica Center, im Lentos Kunstmuseum Linz und im Posthof. Das finnisch-ungarische Duo Anni Taskula und Gergely Dudás ziert nicht nur die Festivalplakate, sondern verkörpert auch das perfekte Paar auf der Bühne. Definitiv ein Stück für Paare und Verliebte.

Fotos: Hermann Erber

Das könnte Sie auch interessieren

5 Millionster Besucher: Jubiläum im Congress Center Villach Maike Stern aus Regensburg ist die fünfmillionste Besucherin des Congress Center Villach (CCV). Herzliche Glückwünsche seitens der Stadt Villach, der Region und des CCV wurden mitsamt Blumenstrauß, e...
ART&ANTIQUE 2019 noch bis 22. April in der Residenz Salzburg ART&ANTIQUE mit jungen und alten Maestri eröffnet! Salzburg gibt sich zu Ostern ganz meisterlich: Meisterwerke in der Residenz, Meistersinger auf der Festspielbühne, meisterliches Handwerk da wie...
Matthias Thoben ist neues Vorstandsmitglied der IGVW Interessengemeinschaft... Matthias Thoben wurde als neuer FAMAB-Vertreter in den IGVW-Vorstand gewählt. Ziel der IGVW ist die Förderung der Qualität und Sicherheit in der Veranstaltungsbranche, besonders durch die Etablie...
LECA Convention 2019: The Taste of Copenhagen Die diesjährige Convention der Leading Event Caterer stand ganz unter dem Thema "Nordic Inspirations". Rund dreißig Teilnehmer trafen sich für zwei Tage in der Food-Trend-Metropole Europas, um zu net...
Share This