Benedikt Binder-Krieglstein übernimmt mit 1. November den Vorsitz der Geschäftsführung von Reed Exhibitions Österreich. Damit tritt er die Nachfolge von Martin Roy an, der das Unternehmen verlässt.

Zur Unternehmensgruppe gehören die Reed Exhibitions Messe Salzburg, Reed Exhibitions Messe Wien und die Veranstaltungsbau- und -technikfirma STANDout. Mit 30 Eigenmessen, 84 betreuten Gastveranstaltungen sowie insgesamt 10.000 Ausstellern und 925.000 Besuchern ist Reed Marktführer in Österreich.

„Wir sind Martin Roy sehr dankbar für seine Leistungen in den zurückliegenden 15 Jahren und lassen ihn ausgesprochen ungern gehen. Wir sind in der überaus glücklichen Lage, mit Benedikt Binder-Krieglstein über einen Nachfolger zu verfügen, der bereits in seiner bisherigen Funktion als operativer Geschäftsführer der Reed Messe Salzburg und Reed Messe Wien mit Vision und viel Elan die Weiterentwicklung entscheidend vorangetrieben hat“, so Kumsal Bayazit, die Europa-Präsidentin von Reed Exhibitions.

Reed Exhibitions bleibt auf Kurs

Binder-Krieglstein will den eingeschlagenen Weg, vor allem in Hinblick auf die Digital-Strategie, fortführen und den Innovationsgrad hochhalten. „Die Entwicklung neuer Veranstaltungs- und digitaler Vermarktungsformate und Services treibt unser Business erfolgreich voran. Das wird auch in Zukunft so sein, und wir werden den eingeschlagenen Kurs natürlich konsequent fortsetzen“, unterstreicht Benedikt Binder-Krieglstein.

Roy, der sich künftig stärker den Bereichen Digitalisierung sowie neuen Business-Modellen in Europa und den USA widmen will, streut seinem Nachfolger Rosen. „Ich bin froh, mit Benedikt Binder-Krieglstein einen bestens geeigneten Nachfolger als Vorsitzenden der Geschäftsführung gefunden zu haben, der Kunden und Märkte im Fokus hat und innovative Online-Plattformen und digitale Tools weiterentwickelt.“

Foto: Reed Exhibitions

Das könnte Sie auch interessieren

Neubau der Halle 5 Eine achtköpfige Jury hat sich entschieden: Der Neubau der Halle 5 im Dornbirner Messequartier geht an das Bregenzer Architekturbüro Bechter Zaffignani Architekten ZT GmbH. Das Projekt des Bregenzer A...
#rp17: Treffen der Netizens Unter dem Motto „Love Out Loud“ ist die elfte Re:Publica in Berlin zu Ende gegangen. Über mangelnden Zulauf kann sich die Veranstaltung nicht beklagen. Von 8. bis 10. Mai hat die Re:Publica 2017 st...
Mehr Platz für die Baumesse com:bau Vom 10. bis zum 12. März 2017 dominiert die com:bau das Geschehen im Dornbirner Messequartier. Die vierte Ausgabe der Baumesse bietet den Besuchern und Ausstellern mit zwei zusätzlichen Hallen deutlic...
ReiseSalon 5.0 kommt nach Schönbrunn Am 19. und 20. November findet die mittlerweile 5. Auflage des ReiseSalons statt. Neben einer neuen Location gibt es einige weitere Neuheiten. Das Motto der Veranstalter: moderner, bunter, lebendiger....
Share This