Am 11. und 12. November findet in der Messe Congress Wien die alljährliche Photo+Adventure-Messe statt. Im Mittelpunkt der Messe stehen dieses Jahr bewegte Bilder und nachhaltiger Tourismus.

Die Photo+Adventure ist Österreichs größte Fachmesse für Fotografie. Die Spezialmesse mit Fokus auf Reisen, Fotografie und Outdoor ist zudem die einzige in ihrem Gebiet. Erwartet werden rund 250 Aussteller. Neue Produkte und Dienstleitungen für unvergessliche Abenteuer erwarten die Besucher auf der Messe. Zu entdecken sind neue Kameramodelle, Speichermedien, Software und Multimedia sowie entsprechende Fachliteratur. Wer sich Inspiration für seinen nächsten Trip holen möchte, ist auf der Messe am richtigen Ort. Adventure-Diashows, Reiseveranstalter-Vorträge und -Seminare, Workshops sowie eine große Fotoausstellung bieten viel Platz für neue Ideen. Infotainment-Highlights rund um die Themen Reisen und Fotografie.

Schwerpunkte 2017

Auch dieses Jahr widmet sich die Photo+Adventure verschiedenen Themenschwerpunkten. Die Schwerpunkte der diesjährigen Messe liegen auf den Themen Film + Video und nachhaltigem Reisen.

Mit dem Schwerpunkt Film + Video bietet die Messe erstmalig einen Bereich, der gezielt auf bewegte Bilder fokussiert. Mehr als 30 Aussteller, eine Live-Bühne sowie eine Tryout-Area präsentieren den Besuchern fachliche Neuheiten. Dieser Bereich bietet so den Besuchern einen Ort des fachlichen Austausches und der Begegnung.

Das internationale UN-Jahr des nachhaltigen Tourismus für Entwicklung ist ebenfalls Thema der diesjährigen Photo+Adventure. Eigens dafür wurde als Fokuspartner TourCent eingeladen. Ziel ist, den Besuchern zu zeigen, wie ein nachhaltiger Urlaub ausschauen kann. Denn durch nachhaltiges und zukunftsorientiertes Handeln kann die Einzigartigkeit unserer Natur bewahrt bleiben.

Fotowettbewerb I AM FREE

Zur elften Ausgabe der Fotomesse luden die Veranstalter sowohl Amateur- als auch Profifotografen ein, das Thema I AM FREE kreativ umzusetzen. Bis zum 15. September 2017 konnten die Teilnehmer ihre Fotos einsenden. Die Gewinner werden auf der Messe im Rahmen der Photo+Adventure geehrt. Die Siegerfotos können in der großen Fotoausstellung im Messe Congress begutachtet werden.

www.photoadventure.at

Foto: © Bernhard Brenner

Das könnte Sie auch interessieren

Mitarbeiter als Messeerfolgsfaktor: Employer Branding & Co Messe & Event hat bei Österreichs Messeveranstaltern nachgefragt, wie sie ihre wertvollste Ressource finden, entwickeln und pflegen. Und auf welche Messen sich ihre Teams im nächsten Jahr besonder...
RENEXPO INTERHYDRO 2018: Was leistet Wasserkraft? Die RENEXPO INTERHYDRO hat in diesem Jahr ihren Status als Treffpunkt Nr. 1 der Wasserkraft in Europa erneut bestätigt. Mit 125 Ausstellern, 467 Kongressteilnehmern und 2.500 internationalen Besuchern...
Reed Exhibitions Österreich bündelt digitale Kraft Als Marktführer im Messegeschäft in Österreich nimmt Reed Exhibitions auch die Vorreiterrolle beim Thema Digitalisierung ein. Folglich hat CEO Benedikt Binder-Krieglstein IT-Director und Mitglied der ...
CEBIT Hannover wird abgesagt Angesichts rückläufiger Flächenbuchungen für die CEBIT 2019 bereinigt die Deutsche Messe ihr Veranstaltungsportfolio. Die industrienahen Digitalthemen der CEBIT werden in der HANNOVER MESSE weitergefü...
Share This