Die Seniorenmesse „Lebenslust“ in der Messe Wien hat Anfang April mit rund 32.000 Besuchern einen neuen Rekord erzielt. Gegenüber dem Jahr 2017 verzeichnete man ein Plus von 13 Prozent.

Die Generation 50+ ist seit Jahren ein heißes Messethema und Zielpublikum einer stetig steigenden Zahl von Veranstaltungen. Die Altersgruppe ist nicht nur kaufkräftig, sondern auch zahlreich vertreten. Das es sich für Messen lohnt, Menschen im besten Alter anzusprechen, zeigt die „Lebenslust“ in der Messe Wien: rund 32.000 Besucher sind ein neuer Rekord.

Die aktive Generation als Zielgruppe

Informations- und gerade auch Mitmachangebote sind für Benedikt Binder-Krieglstein ein Mitgrund für den Erfolg: „Ein ausschlaggebender Punkt für den Erfolg der Messe ist auf jeden Fall die demografische Entwicklung der älteren Generation. Senioren sind aktiver denn je. Das haben wir als Angebot gezielt in das Messekonzept integriert. Mit großem, positivem Echo, wie man sieht.“

Senioren sind körperlich fitter und suchen aktiv das Erlebnis. Das verkörpern auch die 200 Aussteller, die bei der Messe dabei waren. Vom Seniorenbad Mozo bis zum Seniorentaxi versuchte eine Vielzahl an Ausstellern die Bedürfnisse der mobilen 50+-Generation anzusprechen.

Stars der Generation 50+ locken Publikum an

Auch im Programm wurde Action großgeschrieben. Es gab einen gut besuchten Dancefloor mit Tango und Line Dance auf dem die Dancing Stars Christina und Willi Gabalier die Gäste animierten. Die Veranstalter bauten auch auf ein Starprogramm mit gestandenen Gästen aus Funk und Fernsehen. Die Jungen Zillertaler, die Stehaufmandln, die Edlseer und Jazz Gitti waren zu Gast.

Der Erfolg der Seniorenmesse zeigt sich auch darin, dass sie heuer gleich zwei mal stattfindet. Das Messe-Organisationsteam um Silvia Vogel arbeitet schon an der Herbstausgabe der „Lebenslust“. Diese findet von 24. bis 27. Oktober 2018 teilweise parallel mit der Modellbau-Messe und der „Ideenwelt“ in der Messe Wien statt.

Foto: www.christian-husar.com

Das könnte Sie auch interessieren

Mitarbeiter als Messeerfolgsfaktor: Employer Branding & Co Messe & Event hat bei Österreichs Messeveranstaltern nachgefragt, wie sie ihre wertvollste Ressource finden, entwickeln und pflegen. Und auf welche Messen sich ihre Teams im nächsten Jahr besonder...
RENEXPO INTERHYDRO 2018: Was leistet Wasserkraft? Die RENEXPO INTERHYDRO hat in diesem Jahr ihren Status als Treffpunkt Nr. 1 der Wasserkraft in Europa erneut bestätigt. Mit 125 Ausstellern, 467 Kongressteilnehmern und 2.500 internationalen Besuchern...
Reed Exhibitions Österreich bündelt digitale Kraft Als Marktführer im Messegeschäft in Österreich nimmt Reed Exhibitions auch die Vorreiterrolle beim Thema Digitalisierung ein. Folglich hat CEO Benedikt Binder-Krieglstein IT-Director und Mitglied der ...
CEBIT Hannover wird abgesagt Angesichts rückläufiger Flächenbuchungen für die CEBIT 2019 bereinigt die Deutsche Messe ihr Veranstaltungsportfolio. Die industrienahen Digitalthemen der CEBIT werden in der HANNOVER MESSE weitergefü...
Share This