Von 11. bis 13. Jänner trifft sich die internationale Kaffee-Szene wieder in der Ottakringer Brauerei in Wien am Vienna Coffee Festival: Eine faszinierende Entdeckungsreise durch die Welt des Kaffees für jung und alt.

Bereits zum 5. Mal findet das Vienna Coffee Festival statt, welches auch wegen seines umfassenden Programms und der festivalartigen Stimmung als das „World coolest coffee event“ bezeichnet wird. Von edlen Rohkaffee-Spezialitäten über die Verfahren zur Kaffeeröstung bis hin zu Maschinen, Mühlen und Zubehör zeigen Produzenten und Händler die Vielfalt für feinste Kaffeespezialitäten.

Profi-Baristi bereiten Espresso, Filterkaffee oder Cold Brew mit verschiedensten Methoden zu und beeindrucken mit kreativer Latte-Art. Besucher können sich über Siebträger, Vollautomaten, Aeropress oder Pour-Over-Methoden informieren. Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung, von der alle profitieren, stehen dabei genauso im Fokus, wie auch Neuentwicklungen, Präzision und das sensorische Qualitätsbewusstsein für Kaffee, Wasser und Milch.

J. Hornig bringt abendtaugliche Kaffeegetränke

Dass Kaffee genauso abendtauglich sein kann wie Bier oder Wein, stellt die Kaffeemarke J. Hornig mit seinen neuesten Kaffeegetränken, wie dem Nitro Cold Brew oder den trendigen Cold Brew Cocktails frisch aus New York, unter Beweis. Wer es doch lieber klassisch mag, bekommt natürlich auch sein traditionelles Lieblingskaffeegetränk vor Ort – auf Wunsch auch mit einem persönlichen Latte Art-Kunstwerk, das von den J. Hornig-Kaffeeexperten zubereitet wird, dessen Barista-Fähigkeiten die Besucher ebenso bei den zahlreichen Wettbewerben des Vienna Coffee Festivals live miterleben können.

Geschmackserlebnisse

Zahlreiche Röstern wie auch Rohkaffeehändler sind mit ihren edlen Kaffeespezialitäten aus den besten Regionen der Welt vertreten. Und natürlich bietet das Vienna Coffee Festival auch Gelegenheit, alles für den Kaffeegenuss zuhause zu erwerben – von der exquisiten Kaffeeröstung über vielfältige Accessoires bis hin zur idealen Kaffeemaschine präsentiert der Festivalshop auch Designer mit ihren wundervollen Kreationen. In Verkostungen, Workshops und Vorträgen geben Experten an allen drei Tagen ihr Wissen über Kaffee, Maschine, Ausbildungen und wertvolle Tipps in der Zubereitung an das Publikum weiter.

Foto: Philipp Lipiarski

Das könnte Sie auch interessieren

Inspiration Market 2019 – Größte Schweizer MICE Roadshow: 1 Konzept in 4 St... Rund 400 Schweizer Marketeers, Meeting-, und Eventorganisatoren aus Firmen, Agenturen, Verbänden und Vereinen haben sich beim Inspiration Market in vier Schweizer Städten (Basel, Bern, Luzern, Zürich...
GAST KLAGENFURT 2019: Branchentreff der Wirte und Hoteliers Die 51. GAST KLAGENFURT vom 24. bis 26. März serviert ihren Messegästen über 350 Aussteller, gespickt mit den Ausstellungsschwerpunkten „E-Tourismus“ und „Eisspezialitäten 2019“ sowie der WEDL-Hausme...
Frühlingserwachen: Garten Salzburg & Genussfest Kulinarik Salzburg vom... Im Messezentrum Salzburg erwartet die Besucherinnen und Besucher vielfältige Themenschwerpunkte mit den Formaten Automesse mit CarMediaWorld, Garten Salzburg und dem Genussfest Kulinarik. „Ich fr...
Austrian Airlines bringt Wiener Kaffee nach Paris: Stargate Group setzt Bra... Die Wiener Full-Service-Werbeagentur Stargate Group entwickelte im Auftrag der Austrian Airlines im Herbst 2018 eine internationale Kommunikationskampagne mit integriertem Ansatz. Nach einem erfolgre...
Share This