Mit der ersten Ausgabe des International Festival of Brand Experience (BrandEx) im Januar 2019 ist den Initiatoren – BlachReport, FAMAB Kommunikationsverband, Westfalenhallen Unternehmergruppe und Studieninstitut für Kommunikation – der erfolgreiche erste Schritt zu einem wegweisenden Talk- und Performance Forum für die Live-Marketing-Branche gelungen. Die Premiere wies mit dem Motto „01 | Die Begegnung“ bereits darauf hin, dass nach der ersten Begegnung mit der BrandEx noch viele weitere folgen sollen. Jetzt steht das Motto für das nächste BrandEx Festival am 14. Januar 2020 fest: „02 | Die Leidenschaft“.

Leidenschaft ist eine starke Emotion, die Menschen fesselt und ergreift. Sie macht aus Messeständen Traumlandschaften, aus Ereignissen bleibende Erlebnisse und aus Meetings echte Begegnungen. Was steckt hinter Leidenschaft? Wie weckt man sie? Wo bekommt man sie? Und wofür empfinden wir sie? Die Antworten gibt es auf dem International Festival of Brand Experience 2020, wo „Leidenschaft“ zum zentralen Thema wird.

Für die zweite Ausgabe des International Festival of Brand Experience rufen die Initiatoren bereits jetzt zur Einreichung von Themen rund um das Motto „Leidenschaft“ auf. Vorschläge mit Benennung der Inhalte und einer kurzen Zusammenfassung des Beitrags können bis zum 15. August eingereicht werden.

Auch der BrandEx Award geht in die nächste Runde. Beim international angelegten Kreativwettbewerb für Experience Marketing gab es 2019 mehr als 120 Einreichungen und 48 Gewinner. Um noch mehr Teilnehmer für den Award zu aktivieren, wird für 2020 das Einreichungsprozedere vereinfacht und ein kostengünstiger Einstieg ermöglicht. Durch ein zweistufiges Prozedere sollen auch kleine Start-Ups die Möglichkeit haben, ihre Projekte einzureichen. Die Einreicher investieren am Anfang wenig Geld und Arbeit und erst wenn sie die Teilnahme auch werblich nutzen können, werden höhere Kosten und mehr Aufwand fällig. Einreichungsstart ist der 01. Mai.

Die Projektleitung für BrandEx 2020 übernehmen Katharina Rogge und Melina Volmar. Karin Ruppert, die Projektleitung der Erstveranstaltung, wird Katharina Rogge und Melina Volmar als Coach und Beraterin unterstützen.

Direkt im Anschluss an das International Festival of Brand Experience findet am 15. und 16. Januar 2020 wieder die BOE, führende Fachmesse für Erlebnismarketing, auf dem Gelände der Messe Dortmund statt.

Foto: BrandEx / Socialmediafotograf Ronny Barthel / Dirk Hasskarl Fotografie

Das könnte Sie auch interessieren

5 Millionster Besucher: Jubiläum im Congress Center Villach Maike Stern aus Regensburg ist die fünfmillionste Besucherin des Congress Center Villach (CCV). Herzliche Glückwünsche seitens der Stadt Villach, der Region und des CCV wurden mitsamt Blumenstrauß, e...
ART&ANTIQUE 2019 noch bis 22. April in der Residenz Salzburg ART&ANTIQUE mit jungen und alten Maestri eröffnet! Salzburg gibt sich zu Ostern ganz meisterlich: Meisterwerke in der Residenz, Meistersinger auf der Festspielbühne, meisterliches Handwerk da wie...
Matthias Thoben ist neues Vorstandsmitglied der IGVW Interessengemeinschaft... Matthias Thoben wurde als neuer FAMAB-Vertreter in den IGVW-Vorstand gewählt. Ziel der IGVW ist die Förderung der Qualität und Sicherheit in der Veranstaltungsbranche, besonders durch die Etablie...
LECA Convention 2019: The Taste of Copenhagen Die diesjährige Convention der Leading Event Caterer stand ganz unter dem Thema "Nordic Inspirations". Rund dreißig Teilnehmer trafen sich für zwei Tage in der Food-Trend-Metropole Europas, um zu net...
Share This