Wer sich für die VIECC Vienna Comic Con interessiert, hat ab heute einen topmodernen Kundenberater zur Seite. Reed Exhibitions launcht den Chatbot. Der braucht übrigens noch einen Namen, den Sie mitbestimmen können.

Blöde Fragen gibt es nicht. Erst recht nicht für den Chatbot. Die geduldigsten Servicemitarbeiter der Welt sind dieses Jahr in aller Munde. Keine Überraschung also, dass auch die stets innovative Messewirtschaft den Trend nicht auslässt. Reed Exhibitions startete am 21. September einen Chatbot für die VIECC Vienna Comic Con. Den Chatbot finden Sie direkt auf der Startseite der Comic-Messe.

Chatbot lernt nie aus

Der hat die Antworten auf alle gängigen Fragen. Wann geht’s los? Wie sind die Öffnungszeiten? Was kostet ein Ticket? 24 Stunden täglich ist der Chatbot erreichbar. Doch damit ist es noch nicht getan. Chatbots haben die Fähigkeit, selbstständig zu lernen, und eignen sich, basierend auf Erfahrungen der Interaktion mit Nutzern, laufend neue Antworten an.

Name gesucht!

Nach ausführlichen Tests ist der von Reed selbst entwickelte Chatbot nun also online. Fehlt nur noch eines: ein Name. Unpersönlich soll das Dialogprogramm nämlich nicht sein. Bis 30. September sind alle aufgerufen, auf Facebook kreative Namensvorschläge abzugeben. Eine Jury wählt dann den Siegernamen aus.

Die VIECC VIenne Comic Con findet am 18. und 19. November an und bietet ein breites Programm rund um die Welt des Comics. Stargast der Messe ist Harr-Potter-Schauspieler Jason Isaacs, bekannt als Lucius Malfoy.

Foto: Reed Exhibitions

Das könnte Sie auch interessieren

Österreich ist attraktiver Zielmarkt Mit den Messeplätzen Basel, Lausanne und Zürich ist die MCH Group der führende Messebetreiber in der Schweiz. Nicht nur aufgrund der örtlichen Nähe ortet CEO René Kamm in Österreich großes Potenzial –...
Österreich auf den Weltleitmessen Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für das Messeduo BIOFACH und VIVANESS, das von 14. bis 17. Februar 2018 in Nürnberg stattfinden wird. Noch mehr Aussteller als im Vorjahr präsentieren auf der ...
ITB 2015: Österreich setzt auf den Song Contest und Märkte in Asien Petra Nocker-Schwarzenbacher, Obfrau der Bundessparte Tourismus- und Freizeitwirtschaft der WKÖ, Wirtschafts- und Tourismusminister Reinhold Mitterlehner und ÖW-Geschäftsführerin Petra Stolba (am Bild...
Automesse Ried: Mehr Marken als je zuvor In Ried feiert man ein Jubiläumsjahr. Das 150. Jahr des Bestehens erwischte auch gleich einen guten Start. Die Automesse konnte das breiteste Angebot ihrer Geschichte liefern. Jaguar, Lamborghini, ...
Share This