Wer Inspiration für Haus und Garten sucht, kommt um die Messe Bauen+Wohnen nicht herum: Vom 15. bis 18. November heißen die Messen Bau+Energie und Bauen+Wohnen in Bern die Besucher willkommen.

„Jede einzelne der rund 300 Fachfirmen präsentiert mit ihren Produkten und in Veranstaltungen den technischen Fortschritt beim Bauen“, erklärt Messeveranstalter Marco Biland, ZT Fachmessen AG, „die vielseitige Angebotspalette lässt sich live erleben vom Energiespeicher bis zum Traumbad. Das sind gute Gründe, beide Messen zu besuchen.“

Zwei Messen, ein Eintritt

Die beiden Messen bieten nicht nur ein großes Produkte und Veranstaltungsangebot für Architekten und Bauherren, sondern auch wichtige Entscheidungsgrundlagen zum energieeffizienten Bauen, über den Innenausbau hin zu Wohndesign und Garten.

Fachveranstaltungen auf hohem Niveau

Die Bau+Energie Messe wird von einem breiten Fachkongress begleitet: Wo stehen wir bezüglich Plusenergie national und international und wie sind die Perspektiven? Der Plusenergie-Kongress zeigt Aktuelles aus der Forschung, Chancen, Anreize und konkrete Lösungen. Das Forum Architektur bietet sechs Referate zum Bauen und Umbauen für die Zukunft. Unter anderem spricht der Berner Stadtpräsident Alec von Graffenried über den Strukturwandel und die Herausforderungen an die Stadtplanung.

Das Forum Energieproduktion gibt einen Leitfaden, wie man von der echten Revolution in der Solartechnologie profitieren kann – und ein Beispiel, wie Solarstrom in Mehrfamilienhäusern rentabel zum Eigenverbrauch genutzt wird. Im Forum Energiespeicher + Energiemanagement gibt es News zu thermischen und elektrischen Speichersystemen und Batterien. BIM und Industrie 4.0 – wie passen die beiden Trends zusammen? Das Forum Digitales Planen zeigt den Königsweg zum digitalen Unternehmen. Zur Finissage ihres Jubiläumsjahrs lanciert Minergie ein nationales Gemeinderating mit Preisverleihung. Ebenfalls wird über die technischen und strategischen Neuerungen bei Minergie für 2019 informiert.

Die Highlights

  • Beraterstraße der Kantone & Vorgehensberatung
  • Minergie, Passivhausstrasse, Plusenergie
  • Wärmepumpen, Lüftung, Wärmedämmung
  • Solar, Photovoltaik, Speicher, Eigenverbrauch
  • Holzbau, BIM, Smart Energy
  • Fachveranstaltungen im Forum 1
  • Küche – Ort der Sinne
  • BadeWelten und KlimaWelten
  • Gesamteinrichter zeigen Wohnideen
  • Fenster, Heizung, Cheminée
  • Eigenheim und Immobilienangebote
  • Open Forum mit Kurzvorträgen

Foto: Bauen+Wohnen 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Haus & Garten: Wie Sie ihr Lieblingsplatzerl verschönern Vom 21. bis 24. Februar geht in der Arena Nova die Haus & Garten Messe über die Bühne.  Geballte Information und Angebote bringen die rund 240 Fachaussteller auch heuer wieder mit. Auf 13.000 m² ...
Prolight +Sound: Alles bleibt anders Wir leben in spannenden Zeiten. Altbekanntes wird auf den Prüfstand gestellt, Neues wirbelt Bestehendes gehörig durcheinander oder befördert es gleich auf das Abstellgleis. Spannende Zeiten auch für ...
Was bringt die com:bau 2019 neues für die Baubranche? Von 8. bis 10. März lädt die com:bau zum 6. Mal als Bau-Informationsdrehscheibe ins Messequartier Dornbirn ein. In acht Messebereichen präsentieren sich 250 Aussteller auf 17.500 m² rund um die Theme...
Genussvoll tagen in der Steiermark Das grüne Herz Österreichs vereint als Convention-Land unter dem Motto „Genussvoll tagen“ alle Vorzüge der Steiermark. Die Steiermark Convention und ihre 42 Mitgliedsbetriebe erwarten Kunden aus alle...
Share This