Die Messe Ried zeigt sich nach der Automesse zufrieden: Von 2. bis 4. Februar gab es 35 Marken, 250 Modelle und zwei Österreich-Premieren zu bestaunen.

Rund 20.000 Menschen zog es vergangenes Wochenende in die Messe Ried. Grund für den Ansturm war die Automesse Ried. Die Neuheiten der Branche sowie die Trends des kommenden Jahres und große Auftritte der führenden Autohändler füllten die Messehallen. Die 20. Auflage der Messe hatte 35 Automarken, 250 Modelle und zwei Österreich-Premieren zu bieten.

Umfangreiches Programm in der Messe Ried

Die beiden Österreich-Premieren waren der Volvo XC40 D2 Momentum und der BMW X2. Außerdem gab es umfangreiche Sonderbereiche für Auto-Zubehör, einen Formel-1-Full-Motion-Simulator mit Virtual Reality & 3-D, die Oldtimer-Sonderschau „Bonjour France“, Fahrzeugumbauten, Kinderautos, Zweiräder und alternative Antriebsformen.

Die Besucher zeigten sich von der Messe angetan. Aber auch die Aussteller waren voll des Lobes: Claudia Kriegner, Auto Kriegner Ges.m.b.H.: „ Die Messe ist eine sehr gute Plattform, um neue Modelle zu präsentieren. Zudem ist der Zeitpunkt optimal, da es sich bei der Automesse in Ried um Oberösterreichs erste Neuwagenmesse handelt. Bemerkenswert ist außerdem die Vielzahl an unterschiedlichen Modellen und das rege Besucherinteresse. Für uns ist es ein Muss, dabei zu sein!“

FOTO: Messe Ried GmbH

Das könnte Sie auch interessieren

offerta überzeugt als verkaufsstarke Plattform Als eine verkaufsstarke Plattform mit Qualität bewies sich erneut die offerta – die Einkaufs- und Erlebnismesse für die ganze Familie: Rund 140 000 Besucher kamen zur 46. offerta in die Karl...
Golfmania in Österreich: Austrian Golf Show kommt nach Wien Weil Golf vom Eliten- zum Breitensport wurde und mittlerweile mehr ist als chicer Lifestyle und bunte Polohemden, ist die Zeit reif für Österreichs erste Golf-Messe: Die 1. Austrian Golf Show findet v...
Messe Frankfurt: Bigger is better Das Frankfurter Messegelände ist um eine Halle größer geworden. Die neue Halle 12 wurde mit einer würdigen Feier eröffnet und rundet das Raumangebot des Westflügels ab. Wer das riesige Frankfurter ...
BOE 2019: Kochvergnügen auf 170 Quadratmeter Die Culinary Stage ist ein besonderer Hotspot auf der BOE International, Fachmesse für Erlebnismarketing, am 16. und 17. Januar 2019 in der Messe Dortmund. Die Besucher dürfen sich auf jede Menge Acti...
Share This