Die Messe Ried zeigt sich nach der Automesse zufrieden: Von 2. bis 4. Februar gab es 35 Marken, 250 Modelle und zwei Österreich-Premieren zu bestaunen.

Rund 20.000 Menschen zog es vergangenes Wochenende in die Messe Ried. Grund für den Ansturm war die Automesse Ried. Die Neuheiten der Branche sowie die Trends des kommenden Jahres und große Auftritte der führenden Autohändler füllten die Messehallen. Die 20. Auflage der Messe hatte 35 Automarken, 250 Modelle und zwei Österreich-Premieren zu bieten.

Umfangreiches Programm in der Messe Ried

Die beiden Österreich-Premieren waren der Volvo XC40 D2 Momentum und der BMW X2. Außerdem gab es umfangreiche Sonderbereiche für Auto-Zubehör, einen Formel-1-Full-Motion-Simulator mit Virtual Reality & 3-D, die Oldtimer-Sonderschau „Bonjour France“, Fahrzeugumbauten, Kinderautos, Zweiräder und alternative Antriebsformen.

Die Besucher zeigten sich von der Messe angetan. Aber auch die Aussteller waren voll des Lobes: Claudia Kriegner, Auto Kriegner Ges.m.b.H.: „ Die Messe ist eine sehr gute Plattform, um neue Modelle zu präsentieren. Zudem ist der Zeitpunkt optimal, da es sich bei der Automesse in Ried um Oberösterreichs erste Neuwagenmesse handelt. Bemerkenswert ist außerdem die Vielzahl an unterschiedlichen Modellen und das rege Besucherinteresse. Für uns ist es ein Muss, dabei zu sein!“

FOTO: Messe Ried GmbH

Das könnte Sie auch interessieren

Inge Tremmel leitet ab sofort NürnbergMesse Austria Rund 30.000 Aussteller, 1,4 Millionen Besucher und ein Umsatz von 230 Millionen Euro: Die NürnbergMesse Group zählt zu den 15 führenden Messegesellschaften der Welt. Jetzt stellt das Unternehmen seine...
ITB Berlin: Auf zur virtuellen Weltreise Die ITB Berlin, Weltleitmesse der internationalen Reisebranche, steht im Zeichen der neuen Technologien. Effektiver als je zuvor kann man von der Messe aus die ganze Welt erleben. Ein Hotel aus Eis...
Musikmesse und Prolight + Sound: Vor zwanzig Jahren war alles anders – auch... Eine Musikbranche zwischen Handwerk und Hightech sowie Event- und Medientechnik im Zeichen der digitalen Vernetzung. Die Musikmesse und die Prolight + Sound sind auch heuer wieder in Frankfurt gemeins...
IFES World Summit 2015: Live-Marketing auf dem nächsten Level Wien ist von 24. bis 26. Juni die Welthauptstadt des Live-Marketings: IFES (International Federation of Exhibition and Event Services) lädt zu ihrem jährlichen Weltkongress „IFES World Summit 2015“ in...
Share This