Die Wiener Full-Service-Werbeagentur Stargate Group entwickelte im Auftrag der Austrian Airlines im Herbst 2018 eine internationale Kommunikationskampagne mit integriertem Ansatz. Nach einem erfolgreichen Launch in Bukarest wurde diese nun auch in Frankreich ausgerollt. Der Höhepunkt: Die Verwandlung eines Pariser Cafés in ein Wiener Kaffeehaus.

Reisen zählen für viele Menschen zu den schönsten Erlebnissen ihres Lebens. Unter dem Motto „Die beste Coffee-Experience beginnt schon an Bord der Austrian Airlines“ kreierte Stargate Group für Austrian Airlines ein integriertes Kommunikationskonzept mit dem Ziel, Wien als Urlaubsstadt zu bewerben und die Awareness für Austrian Airlines als Fluglinie für eine Reise in die Bundeshauptstadt zu stärken. Dabei stellte man ein lokales Highlight, den Wiener Kaffee, in den Vordergrund und passend zum Lebensgefühl der City wurden der Komfort sowie das Service der Fluglinie in Szene gesetzt.

Umfassende internationale Brand-Awareness-Kampagne

Der Launch der Kampagne erfolgte in Bukarest. Nach dem Roll-out stieg die Markenbekanntheit von Austrian Airlines schlagartig an – in den Off- und Online-Media-Kanälen drehte sich alles rund um die Marke und bei den Flugbuchungen für die Strecke Bukarest-Wien konnte ein deutliches Wachstum in diesem Zeitraum verzeichnet werden. Ob des Erfolgs wurde die Kampagne nun auch in Frankreich fortgesetzt.

„Das Konzept wurde für eine internationale Umsetzung entwickelt. Dank aufeinander abgestimmter Kampagnenbausteine, die sich flexibel kombinieren lassen und einheitlicher Brand-Identity ist eine lokale Adaption einfach möglich“, erklärt Stargate Group Senior Consultant Philipp Jahoda.

Ein starker Fokus liegt dabei auf den digitalen Kanälen. Über mehrere Wochen hinweg wurde eng mit Influencern und Top-Journalisten aus Frankreich zusammengearbeitet, durch die Etablierung eines Hashtags vielfältiger User-Generated-Content generiert und mittels großflächigem Gewinnspiel eine zusätzliche Reichweite geschaffen. Eine weitere Stützung erfolgte mittels SEA, Facebook Advertising und Online-Eigenkanälen der Austrian Airlines.

Highlight: Pariser Lokal wird zu Wiener Kaffeehaus

Über Nacht verwandelte die Wiener Full-Service-Werbeagentur ein bekanntes Pariser Café in ein Wiener Traditionskaffeehaus und präsentierte es den Gästen in einem komplett neuen Look. Gemeinsam mit einer österreichischen Barista, Workshops zu besten Kaffeespezialitäten und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm machte das Team die Kultur der Bundeshauptstadt im Pop-up-Café de Vienne“ zu einem mehrtägigen Live-Erlebnis.

Foto: Austrian Airlines

Das könnte Sie auch interessieren

5 Millionster Besucher: Jubiläum im Congress Center Villach Maike Stern aus Regensburg ist die fünfmillionste Besucherin des Congress Center Villach (CCV). Herzliche Glückwünsche seitens der Stadt Villach, der Region und des CCV wurden mitsamt Blumenstrauß, e...
ART&ANTIQUE 2019 noch bis 22. April in der Residenz Salzburg ART&ANTIQUE mit jungen und alten Maestri eröffnet! Salzburg gibt sich zu Ostern ganz meisterlich: Meisterwerke in der Residenz, Meistersinger auf der Festspielbühne, meisterliches Handwerk da wie...
Matthias Thoben ist neues Vorstandsmitglied der IGVW Interessengemeinschaft... Matthias Thoben wurde als neuer FAMAB-Vertreter in den IGVW-Vorstand gewählt. Ziel der IGVW ist die Förderung der Qualität und Sicherheit in der Veranstaltungsbranche, besonders durch die Etablie...
LECA Convention 2019: The Taste of Copenhagen Die diesjährige Convention der Leading Event Caterer stand ganz unter dem Thema "Nordic Inspirations". Rund dreißig Teilnehmer trafen sich für zwei Tage in der Food-Trend-Metropole Europas, um zu net...
Share This